Dem Stress auf die Schliche kommen

…die Praxis der Achtsamkeit unterstützt dich dabei…

Was ist unter der Achtsamkeitspraxis zu verstehen?

Mit der Achtsamkeitspraxis können Sie den Stress nicht aufhalten oder vermeiden. Aber durch die Schulung, Vertiefung und der schrittweisen Integration der Achtsamkeitspraxis in Ihren Alltag nehmen Sie sich selbst immer mehr und bewusster wahr. Nach und nach verändern Sie Ihre Haltung zu/in Stresssituationen. Sie erhalten das Geschenk, mit Klarheit, Gelassenheit, innerer Ruhe und Präsens agieren und reagieren zu können.

Auf Achtsamkeit basierte Stressreduktion  

MBSR (Mindful Based Stress Reduction) 

Warum MBSR Achtsamkeitskurs?

Viele Menschen empfinden ihren beruflichen bzw. privaten Alltag als stressig und fühlen sich dem ausgeliefert. Es ist ihnen bewusst, dass es irgendwann nicht mehr so weiter gehen kann. Über kurz oder lang werden Körper, Geist oder Seele in Form von Krankheiten reagieren, die wir eigentlich nicht wollen. 

Das vom amerikanischen Wissenschaftler Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelte MBSR-Programm (Mindful Based Stress Reduction) vermittelt Werkzeuge im Umgang mit Stress. Die mit MBSR vermittelt Achtsamkeitspraxis 

  • beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz
  • basiert auf traditionellen Weisheiten, modernen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und Elementen aus der Psychologie
  • ist weltanschaulich neutral.

Es ist auf dem Gebiet der Stressreduktion die am besten wissenschaftlich untersuchte Methode.

Für wen ist die MBSR Kursteilnahme sinnvoll und hilfreich?

  • Sie fühlen sich z.B. von Ihrer Arbeit überfordert, angespannt, ausgelaugt oder haben Angst, zu versagen
  • Sie leiden unter chronischen Erkrankungen, Schmerzzuständen, Schlafstörungen  
  • Sie fühlen sich familiär und/oder privat überlastet und sind unausgeglichen
  • Sie sind auf der Suche nach Gelassenheit z.B. in Prüfungssituationen oder im Kontakt mit anderen Menschen
  • Sie möchten einem Burnout zuvorkommen
  • Sie möchten ganz bewusst für sich sorgen, sich etwas Gutes tun

MBSR eignet sich grundsätzlich für alle Menschen, die an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten wollen. Achtsamkeitstrainings eignen sich auch für Teams mit hoher Arbeitsbelastung, z.B. im Rahmen der Gesundheitsvorsorge, und werden auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens abgestimmt. 

Was erwartet Sie im MBSR Kurs?

Ein achtwöchiger MBSR-Kurs besteht aus acht Sitzungen (Dauer zweieinhalb bis drei Stunden) und einem Tag der Achtsamkeit mit folgenden Schwerpunkten:

  • Achtsamkeit, was ist das?
  • Meine Gefühle, Verhaltensmuster, Gedanken und meinen Körper wahrnehmen
  • Impulsvorträge; u.a. zu Stressauslöser und Stressreaktionen
  • Tipps für den Alltag
  • Achtsame Kommunikation
  • Achtsamkeitsübungen
    • BodyScan, Körperspürübung
    • Achtsames Yoga
    • Verschiedene Meditationsformen

Die Achtsamkeitsübungen werden im Kurs gemeinsam eingeübt und mit Hilfe einer von mir erstellten Übungsanleitung (MP3 Datei) von Ihnen zu Hause vertiefend praktiziert und damit in den Alltag integriert. Dieses erfordert sowohl Ihr inneres als auch äußeres Engagement. Sie erhalten ein umfangreiches Teilnehmerhandbuch, welches wöchentlich um die jeweilige Kurseinheit ergänzt wird.

Für Sie als Teilnehmende öffne ich einen geschützten Raum, um 

  • Ihre eigenen gewohnheitsmäßigen Verhaltensmuster – speziell im Umgang mit Stress – besser kennenzulernen
  • Ihre Erfahrungen, Erlebtes und Fragen wertschätzend, offen und nicht bewertend auszutauschen und zu reflektieren

Große Konzerne wie SAP und Google wenden diese Methode bereits erfolgreich an. 

Dem Klang der Stille Lauschen

Achtsamkeit und Mitgefühl für Kinder und Jugendliche

Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern,
Euer Alltag ist durchgetaktet mit Unterricht, Essenszeiten, Hausaufgabenzeiten, Hobbys etc. Die Benotung von Leistungen, Leistungsdruck und ein beständiges Vergleichen mit anderen erzeugt Stress. Hinzu kommt der Druck von Sozialen Medien über Smartphone und Computer bis hin zur Abhängigkeit. In der Folge könnt ihr euch vielleicht schlecht konzentrieren, seid unausgeglichen oder leidet unter Schlafstörungen. Das ist eine große Herausforderung für euch, eure Eltern und Lehrer. 

Untersuchungen in den vergangenen 20 Jahren zeigen, dass Achtsamkeitstrainings Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, mit ihrem Stress umzugehen.

Mit meinem Kursangebot möchte ich mit euch u.a. erforschen: welche Gefühle gibt es, was machen sie mit uns und wie können wir mit unterschiedlichsten Situationen umgehen? Welche Gefühle machen mich mutig und stark? Wie kann ich diese Gefühle trainieren? Was macht Stress mit mir? Wie kann ich darauf reagieren?  Im Vordergrund stehen Übungen in der Gruppe, die Spaß machen und euch unterstützen.

Gern erstelle ich auf Anfrage ein individuelles Angebot. 

Die Königin der Massagen

Lomi Lomi Hawaiianische Massagekunst und Körperarbeit in Vollendung

„Es ist beinahe unmöglich, hawaiianische Lomi Lomi zu verstehen, ohne etwas über Hawaii zu wissen. … Hawaii erscheint ein wenig außerhalb von Zeit und Raum. Außerdem ist es rau und urtümlich, wie man im Hawaii Volcanoes Nationalpark beobachten kann, wo sich glühende Lava explosionsartig ins Meer ergießt. Hawaii ist die Manifestation einer aus Steinen geborenen Fruchtbarkeit, einer aus Kargheit entstandenen Üppigkeit. All dies verleiht Lomi Lomi eine Intensität und transformierende Kraft, die es von anderen Methoden der Körperarbeit unterscheidet.“
Zitat: Nancy S. Kahalewai

Nach meiner ersten Lomi Massage entstand dieser Text:

hele mai   komm
lass dich im tiefsten inneren berühren
eintauchen in die stille
einfach sein mit allem was existiert
entspannen und loslassen auf allen ebenen des seins

Mit diesem Gefühl beschloss ich, diese Form der Körperarbeit zu erlernen. Inzwischen praktiziere ich bereits seit mehreren Jahren als Lomi Master und bin immer wieder berührt von der Einzigartigkeit dieser Arbeit. 

Herkunft: Die Lomi Massage ist ein altes Heilungsritual, dass den Initiationsriten aus den Tempeln des alten Hawaii entspringt. Traditionell wurde die Lomi-Massage in Übergangssituationen im Leben eines Menschen angewandt. Dahinter stand die Auffassung, dass der Mensch mit einem entspannten Körper und befreiter Seele seine neue Aufgabe mit voller Aufmerksamkeit, Präsenz und der Kraft seiner Vorfahren ausüben kann. 

Massagekunst in Vollendung

Lomi Lomi Massage 

Eine ganzheitliche Lomi-Massage wird zelebriert und ist ein Fest für die Sinne.

Zur Vorbereitung auf eine Massage gehört für mich die achtsame Erschaffung einer Umgebung und Atmosphäre, in der wir uns wohlfühlen. Bei einer Tasse Tee klären wir deine individuellen Bedürfnisse, deine Anliegen. Ein weiterer Bestandteil der Vorbereitung ist ein Ritual. Durch dieses Ritual lade ich das Wissen und die Weisheit der Kahunas, der Weisen und Schamanen Hawaiis, sowie die Heilkraft der hawaiianischen Inseln ein. Sensibel spüre ich mich ein in deine Situation und begegne dir offen und frei. 

Lomi heißt übersetzt Kneten, drücken, streichen. Achtsam ausgeführte lange, fließende Massagebewegungen, mal mit mehr, mal mit weniger Druck, wechseln sich ab mit sanften Bewegungen zur Lockerung der Gelenke. Nicht nur die Hände, sondern auch Unterarme und Ellenbogen kommen zum Einsatz. Im Laufe der Massage werden immer tiefere Schichten von Verspannungen gelöst mit harmonisierender Wirkung auf Körper, Geist, Seele. Der Verstand kommt zur Ruhe und gibt dir die Möglichkeit, mit dir selber und deinen Gefühlen in Kontakt zu kommen und so einen heilenden Prozess in Gang zu setzen.  Die Massage eröffnet neue Horizonte, gibt Mut für neue Schritte im Leben und Frieden zu schließen mit dem, was war bzw. was ist. Hawaiianische Klänge und reines, kaltgepresstes Mandel-, Sonnenblumen- oder Kokosöl unterstützen die vielfältigen Wirkungen einer Lomi Massage.

Jede Lomi-Massage ist ein einzigartiges Erlebnis und Achtsamkeit in seiner reinsten Form. 

Mein Dank geht an Kahu Abraham Kauai (bedeutender Kahuna und Lehrer der hawaiianische Massagekunst) und meine Lehrer*innen Margareta Kappl und Uwe Schorb, die ihr Wissen und ihre Weisheit an mich weitergegeben haben.

Die Schönheit dieser Zeit genießen

Lomi Hapai – Massage für Schwangere

Im alten Hawaii hat die Massage, besonders während der Schwangerschaft, Tradition. Die Massage ist sehr sanft, ganz auf deine Bedürfnisse ausgerichtet. Massiert wird in Seitenlage oder – wenn möglich und gewünscht – anfangs auch in Rückenlage.

Die sanften und langsamen Berührungen lassen dich innerlich zur Ruhe kommen und übertragen sich direkt auf das ungeborene Kind. Es erfährt ein tiefes Gefühl von Geborgenheit und Angenommensein. Hapai ist eine wohlwollende Unterstützung für dich als werdende Mutter und Frau. Es hilft dir, Ängste loszulassen, sowie Ausgeglichenheit, Gelassenheit und dein inneres Gleichgewicht zu finden. Dein Rücken, Kreuzbein und Beckenbereich werden entlastet. Eine entspannte Frau wird eine entspannte Geburt erfahren.

Hapai ist sinnvoll ab der 13. Schwangerschaftswoche.

Balsam für die Seele

Lomi Po’e Kŭpuna – Massage für Senioren

Ältere und alte Menschen erfahren durch eine Lomi Massage eine wunderbare Unterstützung. Körper, Geist und Seele werden angeregt und aktiviert. 

Grade ältere Menschen haben oft wenig oder keinen Körperkontakt. Eine Massage ist eine Gelegenheit, eine umfassende körperlicher Berührung stattfinden zu lassen. Die achtsam ausgeführten langen, fließenden Massagebewegungen, mal mit mehr, mal mit weniger Druck, sind Berührung pur und somit Balsam für die Seele. Du nimmst dich in deinem ganzen Körper wahr und spürst dich. 

Die Massage verhilft der älteren, oft trockenen Haut zu einer besseren Durchblutung und versorgt die Haut durch die Nährstoffe im hochwertigen Öl. Die Gelenke und Muskeln werden sanft gelockert.  Wohlbefinden und Entspannung führen zu einer positiven Lebenseinstellung. 

Die Seniorenmassage ist eine Variante der Lomi Massage und dauert nach Absprache 60-90 Minuten.

Ich bin ok, so wie ich bin

Lomi Keiki – Massage für Kinder und Jugendliche

Der Schul- und Freizeitstress lässt euch als Kinder und Jugendliche kaum noch zur Ruhe kommen. Smartphone und Tablet führen zu Reizüberflutungen. 

Eine Lomi Massage kann euch helfen, die Aufmerksamkeit wieder auf den eigenen Körper zu lenken, sich zu fühlen und zu entspannen. Dabei kannst du angestaute Aggressionen und Ängste loslassen. Es hilft dir, mit Stress und Leistungsdruck besser umzugehen. Dein Selbstvertrauen steigt. Freude und Leichtigkeit stellen sich ein. So wie du bist, bist du ok.
Wohlfühlen, relaxen und Spaß haben – vielleicht ist das was für dich.

Dauer der Massage je nach Alter 30-60 Minuten.

Eine Massage für Kinder und Jugendliche ist Vertrauenssache. Oberste Priorität hat das Wohlergehen des Kindes.

Nada brahma – Die Welt ist Klang

Klangtherapie

Durch Klang im Einklang sein mit Körper, Geist und Seele

Die Klangtherapie oder Klangmassage ist eine sehr alte Heilmethode. Der menschliche Körper besteht überwiegend aus Flüssigkeit und ist daher ein ausgezeichneter Empfänger für Klangschwingungen. Bei einer Klangbehandlung dringen die Vibrationen der Schwingungen tief in die Zellen und die Zellflüssigkeit ein. Energie kann wieder fließen und eine heilsame Tiefenentspannung stellt sich ein.

Mit Instrumenten, z.B. Monochord, Gong, Klangschalen, Stimmgabeln (Phonophorese) und/oder meiner Stimme werden obertonreiche Klänge erzeugt. Energetische Blockaden lösen sich. Du lässt den Alltagsstress hinter dir, kannst auftanken, deine Mitte wiederfinden und dein ganzheitliches Wohlgefühl steigern.

Zur Vorbereitung auf eine Klangbehandlung gehört für mich die achtsame Erschaffung einer Umgebung und Atmosphäre, in der wir uns wohlfühlen

Bei einer Tasse Tee klären wir deine individuellen Bedürfnisse und deine Anliegen. Während der Klangbehandlung liegst du entspannt und voll bekleidet auf einer Liege. Sensibel spüre ich mich ein. Die Klangmassage erfolgt achtsam durch die von mir erzeugen Klänge. Die obertonreichen Klänge durchströmen Körper und Seele und bringen uns wieder in unsere Mitte zurück.